Rinat Asmus

Rinat Asmus

Chairperson, AUTOSAR

Zum Vortrag
Weitere Informationen folgen schnellstmöglich.


Zur Person
Rinat Asmus vertritt BMW als aktives Mitglied im AUTOSAR Steering Committee und blickt auf über 12 Jahre Erfahrung mit AUTOSAR zurück. Er hat einen Master-Abschluss in Robotik und Automatisierungstechnik der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg-Schweinfurt und ist seit 2009 bei BMW.

Seitdem ist Rinat Asmus in den Bereichen Software-Architektur, Engineering und AUTOSAR-Anwendung in verschiedenen BMW-Steuergeräteprojekten tätig.

Darüber hinaus setzt sich Rinat Asmus leidenschaftlich für die Weiterentwicklung von AUTOSAR als Standard sowie als Organisation ein und wird AUTOSAR auch im Jahr 2022 mit ganzem Engagement als AUTOSAR Chairperson unterstützen.

Über AUTOSAR

Über AUTOSAR

AUTOSAR (AUTomotive Open System ARchitecture) is a worldwide development partnership of vehicle manufacturers, suppliers, service providers and companies from the automotive electronics, semiconductor and software industry.

Our motivation is

  • to manage the software and E/E complexity associated with growth in functional scope
  • to support the flexibility for product modification, upgrade and update
  • to leverage the scalability of solutions within and across product lines
  • to increase scalability and flexibility to integrate and transfer functions
  • to improve quality and reliability of software and E/E systems

Our goal is

  • to fullfil future vehicle requirements, such as availability and safety, SW upgrades/ updates, and maintainability
  • to increase scalability and flexibility to integrate and transfer functions
  • to increase a higher penetration of "Commercial off the Shelf" SW and HW components across product lines
  • to re-use of software
  • to accelerate development and maintenance
  • to improve containment of product and process complexity and risk
  • to optimize costs of scalable systems